Von Dropbox hatte ich schon ab und an mal etwas gehört, mich aber nie näher damit beschäftigt. Seit kurzem habe ich aber auch einen Account dort und möchte mal beschreiben, was es mit Dropbox auf sich hat.

Dropbox ist ein Service der Speicherplatz im Netz zur Verfügung stellt. Dabei handelt es sich sozusagen um eine kleine Festplatte, die man über spezielle Programme erreicht. Dropbox kann die Daten mit denen auf eurem Rechner abgleichen und so aktuell halten. Damit kann man dann von verschiedenen Rechnern aus zugreifen, sofern man die kleine Dropbox-Software auf dem jeweiligen Rechner installiert hat.

Die Anmeldung geht recht fix vonstatten. Man hat von Beginn an gleich 2 GB Speicherplatz zur Verfügung. Um den zu nutzen muß man die Dropbox-Software installieren, mit der man dann die Daten auf den Speicherplatz lädt. Wer sich übrigens über diesen Link anmeldet bekommt anstelle 2 GB gleich 2,25 GB Speicherplatz gratis.

Wenn man weitere User für Dropbox wirbt, erhält man für jeden weiteren User selbst auch 250 MB zusätzlichen Speicherplatz. Somit kann man bis zu 8 GB zusätzlichen Speicherplatz erlangen und somit auf 10 GB aufstocken. Für die meisten dürfte dies sicher ausreichen um Daten zu sichern oder mit anderen Rechnern zu aktualisieren. Zur Zeit prüfe ich auch, inwieweit es Sinn macht Dropbox für uns auch in der Firma zu nutzen. Eventuell könnte ich mir dadurch meinen kleinen Homeserver (externe Netzwerkfestplatte) ersparen.

Neuerdings gibt es auch Apps für iPhone und Android, sodaß man auch vom Handy aus auf den Dropbox-Account bequem zugreifen kann.

Wer regelmäßig unterwegs ist und auf bestimmte Daten zugreifen muß, der sollte sich also Dropbox ruhig mal näher anschauen. Auch als zusätzlicher Speicher für wichtige Daten eignet sich der Anbieter gut. Im Falle eines Festplattencrashs hat man so immer noch eine unabhängige Sicherheitskopie.

Würde mich übrigens auch sehr über Erfahrungen anderer Dropbox-User freuen. Wie und für welche Zwecke nutzt ihr den Dienst und wie seid ihr damit zufrieden?

Share Button