Nix mit VDSL

By | September 1, 2009

Seit heute gibt es VDSL nicht nur bei der Telekom, sondern auch bei 1&1. Dort kostet das Komplettpaket sogar 15 Euro weniger im Monat im Vergleich zur Telekom. 1&1 hatte für mich noch ein paar weitere Vorteile, z.B. 220 Euro Startguthaben und die bessere Hardware (AVM Fritzbox). Letztere vermisse ich ja schmerzlich, seit ich Alice-Kunde bin.

Da mir auch eine entsprechende Verfügbarkeit ausgewiesen wurde, gings also an das Bestellen. Doch kurz vorm Schluß wurde mir dann angezeigt, daß es technisch nicht möglich sei meine Festnetzrufnummer von Alice zu 1&1 zu portieren. Da ich nicht auf meine bisherige Festnetzrufnummer verzichten wollte, habe ich den Bestellvorgang dann abgebrochen.

Somit werd ich jetzt erstmal abwarten, ob es bei Alice vielleicht auch bald VDSL zu bestellen gibt. Eine entsprechende Anfrage habe ich heute per Mail an den Alice-Kundenservice geschickt und bin gespannt ob und wann ich von dort eine Antwort bekommen werde.

Ansonsten werde ich wohl mal schauen, wie es mit VDSL über die Telekom aussieht, auch wenns beträchtlich teurer wäre. Dahin kann ich meine Rufnummer wohl portieren, wie ich weiß.