Hört auf mit dem Weihnachtskartenmist!

By | Dezember 20, 2014

Und wieder ist es so weit: fast täglich bekomme ich Weihnachtskarten von irgendwelchen Firmen oder Leuten nach Hause geschickt. Per Post! Auf Papier! Anno 2014!

Ich hasse Weihnachten. Ich hasse Weihnachtskarten. Wegen mir kann der der ganze Scheiß gesetzlich verboten und die Feiertage abgeschafft werden. Statt zu Hause aufm fetten Arsch zu sitzen und sich vollzufressen könnten die Leute lieber arbeiten gehen. Wäre besser für die Volkswirtschaft.

Und der ganze Weihnachtskartenscheiß ist doch sowieso der größte Humbug schlechthin. Da werden Unmengen von Papier sinnlos verschwendet, wird massig Energie vergeudet und das Zeugs einmal quer durch die Republik gekarrt. Von den Kosten ganz zu schweigen. Das dafür aufgewendete Geld könnte man sicher sinnvoller ausgeben, z.B. dem Staat spenden um damit die Staatsschulden zu verringern.

Ich darf jetzt jedenfalls den ganzen Kram über meine Papiertonne entsorgen. Die wird dann durch den ganzen Kram noch früher voll sein als bisher schon immer. Und dann wird sich gewundert weshalb die Müllgebühren regelmäßig steigen. Kein Wunder wenn durch solchen Kram doch wieder zusätzliche Kosten entstehen.

Also, hört auf mit dem Weihnachtskartenscheiß und lasst mich damit endlich in Ruhe.

One thought on “Hört auf mit dem Weihnachtskartenmist!

  1. Sarah

    Hey Torsten,
    bin ich froh dass ich aus Zeit- und Organisationsmangel meinen Plan nicht verwirklichen konnte. Ich wollte eigentlich ein paar Weihnachtskarten an befreundete Blogger schicken. So richtig retro aus Papier. Ich für meinen Teil liebe es nämlich Weihnachtskarten zu bekommen.
    Nach diesem Blogbeitrag bin ich froh, dass ich es nicht geschafft hab. Sonst hättest du auch eine bekommen.

Comments are closed.