Klaus Lenz Modern Jazz Big Band – das Comeback

By | September 6, 2010

Manchmal erfüllen Plakate doch ihren Zweck. Durch ein ebensolches bin ich letzte Woche nämlich auf ein ganz außergewöhnliches Konzert aufmerksam geworden. Die Klaus Lenz Modern Jazz Big Band war nämlich angekündigt und gastierte im alten Theater am Jerichower Platz. Also noch schnell ein Ticket gekauft und so ging es dann gestern Abend ins Alte Theater, für mich übrigens das erste Mal.

19 Uhr war Einlaß und da war es doch noch recht leer dort. Doch dann, um 20 Uhr zu Beginn des Konzerts füllte sich der Saal doch noch recht gut. Schätzungsweise 2/3 der Sitzplätze waren belegt und interessanterweise war ich nicht der jüngste Konzertbesucher.

Klaus Lenz Modern Jazz Big Band

Das rund zweistündige Konzert wurde nur durch eine Pause von ca. 20 Minuten unterbrochen.

Klaus Lenz und die siebzehn Musiker sowie die beiden Gesangssolisten Uschi Brünning und Hansi Klemm sorgten für ein absolutes einwandfreies Konzerterlebnis. Die Altersunterschiede der Bandmitglieder waren doch recht groß, einige der Bandmitglieder kannte Klaus Lenz schon seit den 50er Jahren.

Klaus Lenz Modern Jazz Big Band

Zur Geschichte von Klaus Lenz noch einige Angaben:

Klaus Lenz, der in diesem Jahr 70 Jahre alt wurde, hatte sich frühzeitig dem Jazz verschrieben. Bereits 1958 begann seine musikalische Laufbahn im Orchester Eberhard Weise in Görlitz. Die erste Band gründete Lenz 1961, das Quintett 61. Zwischen 1963 – 1968 versammelte er in seiner Klausd Lenz Bigband die wohl besten Jazzmusiker der DDR um sich. Bis 1977 folgten mehrere weitere Bandgründungen. In diesem Jahr siedelte Lenz dann nach der Biermann-Affäre in die BRD um. Anfang der 80er Jahr zog er sich aus dem Musikgeschäft zurück. Erst 2010 wandte sich Klaus Lenz wieder der Musik zu und gründete die Klaus Lenz Modern Jazz Big Band, in der auch einige seiner ehemaligen Weggefährten wie Ernst Ludwig Petrowsky und Konny Körner mitwirken.

Klaus Lenz Modern Jazz Big Band

Fazit: Wer das Konzert verpaßt hat und sich für Jazz interessiert, der sollte unbedingt versuchen Tickets für eines der raren Konzert der Klaus Lenz Modern Jazz Big Band zu bekommen. Jazzfans werden sicher begeistert sein. Aber auch diejenigen, die mit Jazz nicht so viel anfangen können, sollten dennoch die Chance nutzen und sich somit einen einmaligen Konzertabend gönnen. Es lohnt sich auf jeden Fall!