Lokalfernsehen in Magdeburg wird ausgebaut

By | Oktober 3, 2009

Am 09.10.2009 ist es soweit. Im MDCC-Kabelnetz startet kulturmd TV, ein neues lokales Privatfernsehen. Betrieben wird das ganze von Salka und Bernd Schallenberg.

Als Nicht-TV-Seher könnte mir das ganze ja eigentlich egal sein, doch in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DATEs stand ein recht kritisch geschriebener Artikel über kulturmd TV drin, den ich recht gelungen fand.

Wo liegen die Knackpunkte an denen das Projekt scheitern könnte?

Zum einen gibt es bereits mit MDF.1 ein etabliertes lokales Privatfernsehen. Außerdem hat sich auch ein Offener Kanal in Magdeburg etabliert. Regionale Konkurrenz auf einem sehr kleinen Markt ist also bereits vorhanden. Dazu kommt, daß kulturmd TV nur 15 Minuten täglich sendet. Zudem ist das neue Privatfernsehen nur im MDCC-Kabelnetz verfügbar. Dieses widerum ist in erster Linie in den Plattenbauten angesiedelt, also in Gegenden wo die zigste Talkshow oder Gerichtssendung als viel spannender empfunden wird als irgendein Kulturprogramm. „Arte für Arme“ wird deshalb auch bereits über das neue TV-Angebot gewitzelt.

Hier sehe ich auch den größten Knackpunkt. Die Plattenbauten werden weniger von Personen bewohnt, die ein gesteigertes Interesse an einem hochwertigem Kultur-TV-Programm haben. Somit dürfte man über die Aussendung über das MDCC-Kabelnetz die gewünschte Zielgruppe wohl nicht erreichen. Dazu kommt, daß wohl niemand wegen einem 15 Minuten TV-Programm erstmal extra einen neuen Sendeplatz in seinem Fernseher programmiert, denn auch im Jahre 2009 kann das zu einem Alptraum werden.

Unklar ist mir auch wie ein solches TV-Angebot finanziert werden soll. Wer gibt schon Geld für einen TV-Spot aus, der nur einer stark begrenzten Zielgruppe zu empfangen möglich ist, die zudem womöglich nicht mal die
Zielgruppe für das Thema Kultur ist und von der auch nicht anzunehmen ist, daß sie das TV-Programm auch wirklich schaut.

Ich hab die Vermutung, daß das ganze in dieser Form nicht wirklich lange Bestand haben wird. Mal schauen wann dann im DATEs steht, daß kulturmd TV wieder eingestellt wurde.