Fünf Kilo weniger

By | Mai 30, 2012

Geschafft, nach nunmehr rund sieben Wochen zeigt meine Waage wieder fünf Kilo weniger an. Damit habe ich mein persönliches Idealgewicht von 75 Kilo wieder erreicht. Ich merke es auch bereits, für einige Hosen benötige ich jetzt wieder einen Gürtel. *g*

Bereits 2008 hatte ich 15 Kilo, damals in vier Monaten, abgenommen. In den letzten knapp vier Jahren waren also fünf Kilo wieder drauf gekommen. Bevor es nun noch mehr geworden wären, habe ich also mal wieder dafür gesorgt, daß ich wieder zu meinem Idealgewicht zurück gelange.

Wie nimmt man erfolgreich ab?

Ich habe wieder das gleiche Konzept gewählt, welches schon 2008 bei mir gewirkt hat. Wichtig dabei viel Bewegung. Ob man nun joggen geht, Rad fährt oder wie ich einfach endlose Spaziergänge macht, ist letztlich egal. Hauptsache man bewegt sich aktiv. Dabei verbrennt der Körper entsprechend Fett und das merkt man recht schnell.

Auch seine Ernährung sollte man entsprechend anpassen. Das heißt nicht, daß man hungern soll. Den Verzehr von Fast Food sollte man aber einschränken und auch ansonsten schauen wo man mit weniger Aufnahme von Fett und Zucker klarkommt. Ich trinke z.B. zuckerfreie Cola, die hat sogar weniger Kalorien als Fruchtsaft.

Natürlich sollte man auch schauen, welche Massen an Nahrung man zu sich nimmt, und sich da im Bedarfsfalle etwas einschränken, aber halt nicht hungern. Der Körper braucht durchaus seine regelmäßige Energiezufuhr.

Mir hat auch geholfen mich täglich zweimal zu wiegen, das spornt dann immer wieder an weiter zu machen.

Sobald man sein Wunschgewicht erreicht hat, sollte man übrigens nicht zum alten Trott einfach so zurückkehren, denn dann hat man die abgearbeiteten Kilos recht schnell wieder drauf. Gerade im Ernährungsbereich ist eine dauerhafte Ernährungsanpassung unbedingt anzuraten.

Ich bin jedenfalls zufrieden mit dem Ergebnis und wünsche allen anderen viel Erfolg beim abnehmen.