Glühweinerfahrungen auf dem Weihnachtsmarkt in Magdeburg

By | November 30, 2008

Die beliebtesten Stände auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt sind die Glühweinstände. Insgesamt elf Glühweinstände buhlen um das Geld der Weihnachtsmarktbesucher:

  • Glühweinpyramide
  • Zum Schwarzen Abt
  • Ausschankturm
  • Ottostand
  • Magdeburger Glühweinschenke
  • Glühweinstand Thea Haase
  • Weltes Feuerzangenbowle
  • Hexentheke
  • Glühweinstand Rolf Hedt
  • Stammtisch
  • Boos‘ Glühweintheke
  • Die Preise für einen normalen Glühwein liegen zwischen 0,99 Euro und 2,50 Euro. Dazu kommt dann noch das Becherpfand von 1-2 Euro je Becher. Am preisgünstigsten ist der Glühwein mit 0,99 Euro am Glühweinstadt Rolf Hedt. Von den elf Ständen habe ich in den letzten Tagen bereits sechs Stände durchprobiert und bisher liegt geschmacklich der Glühwein von der Glühweinpyramide vorne. Die größte Auswahl an Glühweinsorten gibt es am Ottostand der wie immer direkt um das Denkmal mit dem Goldenen Reiter herum aufgebaut ist.

    Was ißt man zum Glühwein dazu? Da kommen eigentlich nur zwei Dinge meiner Meinung nach in frage: entweder Magdeburger Schmalzkuchen oder ein halber Meter Bratwurst im Baguettebrötchen.

    Allen Besuchern des Magdeburger Weihnachtsmarktes wünsche ich viel Spaß dort!

    0 thoughts on “Glühweinerfahrungen auf dem Weihnachtsmarkt in Magdeburg

    1. Anja

      Hallo Torsten!

      Vielen Dank für diese tolle Analyse *g*
      Ich werde wohl versuchen, vor Weihnachten doch noch mal nach MD zu kommen. Für mich sind die Magdeburger Schmalzkuchen einfach die Besten! Dazu gehört dann natürlich ein leckerer Glühwein.

      Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit!