Kindle-Ebooks lesen ohne Kindle

By | Mai 13, 2012

Nachdem nun mein erstes Ebook für Amazon Kindle erschienen ist, bekam ich mehrere Anfragen ob es auch eine Möglichkeit gibt das Ebook zu lesen wenn man keinen Amazon Kindle sein eigen nennt. Bis gestern dachte ich ja, daß es allgemein bekannt ist, daß man den Kindle als Hardware nicht zwingend benötigt, dem scheint aber wohl nicht so zu sein.

Amazon bietet die Möglichkeit die Kindle-Lese-App kostenlos auf seinem bevorzugten Lesegerät zu installieren. Dementsprechend gibt es die Kindle-Software für Windows, Mac, Android, iPad sowie iPhone zum Download.

Damit kann man dann also ganz bequem sich die Kindle-Ebooks bei Amazon kaufen und auf seinem PC oder Tablet lesen.

Natürlich möchte Amazon am liebsten jedem seinen Kindle verkaufen, dennoch finde ich, daß Amazon viel zu wenig Werbung für die Lese-Apps macht. Ich hatte mehrere Anfragen von Leuten die Interesse an meinem Ebook hatten, aber kein Kindle besaßen. Niemand davon kannte diese Kindle-Lese-Apps. Das hat mich doch sehr überrascht, könnte durch eine stärkere Verbreitung der Software doch auch der Umsatz mit den Ebooks sicherlich signifikant gesteigert werden.

Also keine Panik, man kann mein Ebook (und viele andere ebenso) auch lesen wenn man keinen Kindle-Reader als Hardware hat. Das war auch einer der Gründe, weshalb ich mich für diesen Vertriebsweg entschieden habe.

Und nun wünsche ich allen viel Spaß beim Lesen.

5 thoughts on “Kindle-Ebooks lesen ohne Kindle

  1. Hubert

    Wenn Du doch nur mal endlich eBook schreiben würdest, wie es üblich ist :-p

    Aber ja, mich wundert es auch, dass das so wenig bekannt ist – weswegen ich immer wieder darauf hinweise, wenn es gerade mal kostenlose eBooks bei amazon gibt. Vorallem, weil man dann die eBooks ja auch später noch, wenn man dann doch evtl. nen Kindle erworben hat, diese nochmals auf das neue gerät runterladen kann…

  2. Horst

    Ich liebe gerade die Unabhängigkeit. Egal ob am Handy, PC, iPad oder gar am echten Kindle, überall einfach weiterlesen. Superpraktisch wenn man mal irgendwo eine Wartezeit hat und einfach das Handy zücken kann.

  3. Horst

    Ich liebe gerade die Unabhängigkeit. Egal ob am Handy, PC, iPad oder gar am echten Kindle, überall einfach weiterlesen. Superpraktisch wenn man mal irgendwo eine Wartezeit hat und einfach das Handy zücken kann.

  4. Pingback: Günstig Bahn fahren – mein neues Ebook : Torstens privater Blog

  5. Pingback: Günstig Bahn fahren – mein neues Ebook : Torstens privater Blog

Comments are closed.