Das Auto kommt

Das Auto kommt - nicht irgendeines, sondern meines. Mein neues Auto kann ich diese Woche in Empfang nehmen und ich frei mich jetzt schon auf den Kia cee'd. Ich weiß zwar, daß das Auto die meiste Zeit nur sinnlos rumstehen wird, aber egal. Hab dann gestern auch gleich mal die Versicherungsprämien verglichen und dann bei der DEVK den Antrag eingereicht, so kann ich dann das Fahrzeug vorab noch anmelden, bevor ich es abhole. Spar ich mir das Überführungskennzeichen. Mein Wunschkennzeichen ist [Weiterlesen]

Halleluja Berlin

Zwei Tage ich jetzt in Berlin hintereinander. Natürlich jeden Tag aufs neue hingefahren, aber das ließ sich wirklich nicht vermeiden. Am Freitag nahm ich am Partnerpokal von Nonstopconsulting teil, hab aber bis gestern so noch gespürt in den Knochen, daß Kart fahren nicht wirklich etwas für mich ist. Zu laut, zu unbequem und nicht gerade knochenschonend irgendwie. Naja, aber ich hab auch den Tag überstanden. Gestern fand nun die lang geplante und bereits einmal verschobene Berlintour mit paar [Weiterlesen]

Gestern beim Zahnarzt

Gestern morgen brach mir ein Stück eines Backenzahns ab. Meine Befürchtung, daß selbiger raus muß sollte sich später bestätigen. Doch was tun, wenn man seit Jahren keinen Zahnarzt benötigt hat und somit hier in Magdeburg keinen kennt? Ich hab dann in der Magdeburger Xing-Gruppe ja schon mal nachgefragt gehabt und hab dann auf eine der Empfehlungen zurückgegriffen und siehe da, die Empfehlung war wirklich top! Dr. Thriemer, im Hundertwasserhaus ansässig, hat wirklich super gearbeitet und ich [Weiterlesen]

Alle warten auf VDSL

Naja, vielleicht nicht alle, aber ich auf jeden Fall. Im Herbst sollte es eigentlich losgehen hier bei uns in der Gegend und im Sommer wurde hier auch bereits fleißig gebuddelt, aber seitdem ist Ruhe. Wenn ich dann eine Abfrage auf der T-Home-Webseite mache steht dort auch nur, daß VDSL in meinem Bereich noch nicht verfügbar ist. Bin mal gespannt, ab wann sich das ändert. 50 MBit im Download und 10 MBit im Upload sind ja nun auch wirklich mal etwas, was nicht zu verachten ist. Durch die doch [Weiterlesen]

74,9 Kilo – endlich geschafft

Heute war es soweit, ich hab die magsiche Zahl von 75 Kilo Eigengewicht unterschritten. Es hat ja eine ganze Weile gedauert und gerade zum Schluß wurde es immer langwieriger, aber ich hab durchgehalten und es geschafft und bin nun bei 74,9 Kilo angekommen. Nun heißt es nur noch, das Gewicht zu halten. Das ich nochmal gut abgenommen hatte, habe ich auch daran gemerkt, daß eine der bereits während der Abnehmphase gekauften Hosen nun auch schon nicht mehr paßt, also in der Weite viel zu groß ist. [Weiterlesen]