Tür an Tür mit Alice

By | Juli 8, 2009

Auf dem Blog von Toptarif gibt es ein Gewinnspiel, bei dem man ein iPhone 3 GS gewinnen kann. Thema des ganzen sind Erfahrungen mit DSL-Providern und da hab ich ja schon einige gemacht, insbesondere auch mit meinem derzeitigen Anbieter Alice.

Bei Alice bin ich inzwischen bereits seit 2007 Kunde. Der Wechsel von Congstar zu Alice funktionierte damals fast reibungslos. Das Alice-Modem war pünktlich da, doch ohne die Unterstützung der Hotline hatte ich das damals nicht zum laufen bekommen. Naja, auch diese Hürde habe ich damals genommen. Schade fand ich nur, daß ich meine Fritzbox nicht weiter verwenden konnte, denn es gibt eigentlich keinen besseren DSL-Router als die Fritzbox. Da sollte Alice mal drüber nachdenken.

Was die Servicehotline angeht, so habe ich die leider mehrmals in Anspruch nehmen müssen. Es gab Tage, da war sie schnell zu erreichen, an anderen Tagen wäre es leichter gewesen sich zum Papst durchstellen zu lassen.

Damit sind wir beim nächsten Punkt. Mehrmals kam es bei Alice zu teils mehrstündigen Ausfällen von DSL und Internet. Das waren Erfahrungen, die ich bis dato von der Telekom nicht kannte in dem Ausmaß. Das heftigste war mal ein achtstündiger Ausfall gewesen. Irgendwann kam mal eine Mail, daß man an meinem Anschluß irgendwas umgestellt habe und nun alles stabiler laufen sollte. Bisher scheint es auch zu stimmen, dennoch warte ich sehnsüchtig darauf, daß in meiner Straße VDSL von der Telekom verfügbar wird und dann werd ich wechseln, auch wenn mich der Spaß dann mehr als das Doppelte kostet. Der Telekom vertraue ich aber in Sachen Stabilität immer noch am meisten.

Irgendwann war übrigens mal mein Modem kaputt. Das wurde dann auch ausgetauscht. Warum ich aber nur ein normales und kein WLAN-Modem als Austauschgerät bekommen habe, weiß ich nicht. Allerdings hatte ich das WLAN-Modul eh nie zum laufen bekommen. Auch hier mußte ich sehnsüchtig an die Fritzbox zurückdenken.

Fazit: Wenn man keine besonderen Anforderungen hat mag Alice ja ausreichen, aber ansonsten gibt es sicherlich bessere Anbieter. Vielleicht kann Alice da ja mal nachbessern, insbesondere in Sachen Hardware.