Venus 2008 – ein Rückblick

By | Oktober 20, 2008

Gestern nun endfete die Venus 2008 in Berlin, Deutschlands größte Erotikmesse. Ich war gestern auch hingefahren und durch meinen Fachbesucherausweis sparte ich mir gestern sogar die Eintrittsgebühr. 🙂

Es war wie immer viel los gewesen, Menschen über Menschen und überall wo es so aussah, als würde da gleich ne Show losgehen bildete sich auch recht schnell eine Menschentraube mit gezückten Kameras. Aber auch abseits der Shows ließen sich gute Fotos machen und so konnte ich auch nicht gerade wenige Aufnahmen machen.

Da ich noch stark erkältet war, bin ich aber bereits nach rund 2,5 h wieder gen Heimat gefahren, sonst hätte ich sicher noch einige hundert Fotos mehr gemacht. Naja, geht es halt kommendes Jahr weiter. 🙂

Es ist auch immer wieder interessant, was es so alles an Sexspielzeug gibt, manches davon muß man sich wirklich erst erklären lassen, weil einem die Art der Verwendung nicht sofort klar ist. Bei anderen Dingen ist es wirklich einfach. Es gibt da wirklich nichts was es nicht gibt. Wer sich selbst einmal einen Überblick darüber verschaffen möchte was es auf der Venus so alles zu sehen gibt, der kann sich hier ja mal einige Fotos anschauen. Über Kommentare zu den Fotos würde ich mich auch sehr freuen. 😉 Falls jemand das eine oder andere Foto vielleicht für einen Blogbeitrag o.ä. verwenden möchte, dann fragt mich bitte VORHER einfach.

0 thoughts on “Venus 2008 – ein Rückblick

  1. Ringo

    Hallo Torsten, jetzt habe ich endlich auch dein neues Blog gefunden und auch gleich den Feed abonniert. 😉

    Ich war am 16.10. auf der Venus. Natürlich auch als Fachbesucher, hehe. Da die Messe da nur für Fachbesucher geöffnet war, konnte man sich da sehr gut bewegen.

    Es war mein erster Besuch und ich fand es teilweise echt krass was da an manchen Ständen abging. 3 Stunden haben mir dann auch gereicht und ich war froh, wieder auf dem Heimweg zu sein…