Alle Jahre wieder – KFZ-Versicherung wechseln

By | November 26, 2009

Jedes Jahr im Herbst stürzen sich die Versicherungsgesellschaften mit ihren Angeboten für KFZ-Versicherungen in den Markt und versuchen Neukunden zu gewinnen. Auch ich selbst vergleiche seit Jahren regelmäßig die Tarife für das Auto meiner Eltern und neuerdings auch für meinen Kia cee’d.

Was meinen Kia cee’d angeht kam ich zu der Erkenntnis, daß es nichts günstigeres gibt als die DEVK, bei der ich den Wagen seit seiner Erstzulassung im Oktober 2008 versichert habe. Da konnte ich rechnen und vergleichen wie ich wollte, ich fand einfach keinen günstigeren Preis als den, den mir die DEVK anbot. Das nächstgünstigste wäre die RV24 gewesen, die aber gleich mal 100 Euro (!) mehr haben wollte. Da fiel dann die Entscheidung um so einfacher der DEVK treu zu bleiben.

Bei meinen Eltern sieht as etwas anders aus. Deren Dacia Sandero hatten wir im Sommer bei der Erstzulassung über die Ineas versichert, die damals das günstigste Angebot machte. Nun kam gestern endlich das Tarifangebot der Ineas für 2010 an und siehe da, der Preis wäre sogar gestiegen, obwohl mein Vater in die nächsthöhere SF-Klasse kommt und sich die Typklassen verbessert haben.

Da ich vorab schon mal verglichen hatte wußte ich, daß es günstigere Angebot für den Dacia Sandero meiner Eltern gibt als das von der Ineas. Die Wahl fiel auf die HDI24, die Onlinetochter der HDI-Versicherung.

Gestern, noch kurz vor 18 Uhr brachte ich also den Brief mit der Kündigung zur Post. Zu meiner Überraschung ging schon heute die Kündigungsbestätigung der Ineas per Mail ein. Die haben den Brief also heute bekommen und sogleich bearbeitet. Das nenne ich echt mal fix! Da können sich andere Versicherungen eine Scheibe von abschneiden.

Heute dann gleich mal bei der HDI24 die neue KFZ-Versicherung für den Dacia abgeschlossen und somit 45 Euro im Jahr im Vergleich zur Ineas gespart. Da lohnt es sich dann schon mal zu vergleichen. Mal schauen wie sich das Spielchen im kommenden Jahr entwickelt und wer dann Preissieger ist.

0 thoughts on “Alle Jahre wieder – KFZ-Versicherung wechseln

  1. Dirk

    Mit Kontakt zu Vertretern kann man noch mehr sparen. Ich hatte als Vergleich den günstigsten Versicherer (keine Direktversicherung) genommen und bin damit zu meinem Vertreter (ich mag Beratung). Der hat diesen Preis um 10% unterboten und so kam ich sogar günstiger als bei einem Direktversicherer weg.

    Im Vergleich war diese Versicherung nur an 7. Stelle. Die Vetreter können also immer was drehen.