Mit dem Hausboot über die Havel

By | Juli 31, 2013

Nach meiner Rückkehr aus dem Spreewald war mir klar, so ein Urlaub am Fluß ist toll. Aber warum nur am und nicht auf dem Fluß mal Urlaub machen?

In Brandenburg gibt es nicht nur Wölfe 😉 sondern auch diverse Anbieter bei denen man Hausboote mieten kann, mit denen man dann über Havel, Peene, Spree und diverse Seen schippern kann.

Nun habe ich mir vorgenommen nächstes Jahr für eine Woche das auch mal auszuprobieren. Urlaub auf dem Hausboot, dabei die Gegend erkunden, Fotos machen und: entschleunigen. Alles ruhig angehen lassen, keine Hektik, kein Streß, keine festen Zeitpläne.

Klingt toll, oder?

Als ich das Thema auf Facebook ansprach, fanden sich sofort ein paar Leute, die Interesse hatten mitzukommen. Daher mache ich den Aufruf hier nochmal ganz offiziell:

Wer hat Lust im Frühsommer (Mai/Juni 2014) für eine Woche mit mir und einigen anderen gemeinsam vom Hausboot aus das Havelland zu erkunden?

Interessenten kommentieren hier. Im Oktober/November machen wir dann mal alle gemeinsam einen Chat/Hangout und schauen auf welchen Termin wir uns einigen. Dann geht es ran ans Bestellen des Hausboots.

Hier einige Anbieter, die es in der Region dort gibt:

bunbo.de
funboot-havelsee.de
pension-havelfloss.de

Aufgrund der Ausstattung würde ich allerdings bunbo.de den Vorzug geben, auch wenn die der teuerste der drei Anbieter sind. Aber darüber könnte man noch diskutieren.

Also los, wer Lust drauf hat, kommentiert hier einfach und dann schauen wir mal was draus wird. Ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr mal so ein Hausboot mieten, das steht schon fast zu 100 % fest.

3 thoughts on “Mit dem Hausboot über die Havel

  1. Hubert

    Vielleicht wollen die ja aber auch Blogger unterstützen ;))

    Bin dabei, falls es zeitlich passt, wollte ich eh mal machen. Mai bitte auf rp14 achten terminlich, evtl., je nachdem, wie die endgültig liegt, im Anschluss daran,… Ganz zu Beginn vom Mai müsste ich auch passen, Papas 75. ;))

    1. Torsten Post author

      Nein Hubert, ich werde da definitiv keine Sponsoringanfrage stellen. Außerdem sind die so gut ausgebucht, wenn die etwas nicht benötigen ist es zusätzliche Werbung. Die Dinger sind sowas von beliebt.

      Terminlich würde ich im Mai eher in die zweite Hälfte tendieren, der Temperaturen wegen.

  2. Christian

    Also ich wäre dabei, genaueres im Herbst.

Comments are closed.