Xing Premiummitgliedschaft – lohnt sich das?

By | November 23, 2008

Der eine oder andere weiß es ja bereits – ich bin recht aktiv bei Xing.

Xing, deutschlands größte Business-Community bietet neben einer Basismitgliedschaft auch eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft.

Stellt sich nun für viele die Frage: Lohnt sich eine Premiummitgliedschaft bei Xing?

Meine persönliche Erfahrung sagt: JA. Ich empfehle aber dennoch jedem selbst die Premiummitgliedschaft zu testen und selbst darüber zu entscheiden. Letztendlich kommt es natürlich drauf an, was man draus macht.

Welche Vorteile bietet die Premiummitgliedschaft bei Xing?

1. Erweiterte Suchfunktionen, die das netzwerken erleichtern.
2. Erweiterte Schreibrechte, man kann jedes Xingmitglied direkt anschreiben, sofern das Mitglied selbst dies nicht anders in den persönlichen Einstellungen festgelegt hat.
3. Zahlreiche Bonusangebote im Best Offers-Bereich. Dazu unten mehr.
4. werbefreie Profilseite
5. Statusmeldung im eigenen Profil hinterlegen
6. Erweiterte Möglichkeit Termine zu organsieren

Ich persönlich könnte ohne die Premiummitgliedschaft Xing für mich gar nicht richtig nutzen. Interessant sind auch die Best Offers-Angebote, wo man die Kosten für die Premiummitgliedschaft schnell wieder raus hat.

Was kostet die Premiummitgliedschaft bei Xing?

Die Premiummitgliedschaft bei Xing kostet 5,95 Euro je Monat. Selbständige können diese Kosten steuerlich geltend machen!

Hier mal ein paar Beispiele:

ca. 30 Preisvorteil + 4 % Bonus bei hotel.de – Rückzahlung des Bonus erfolgt im Nachhinein (klappt bei mir ausgezeichnet)
Sonderkonditionen bei Autovermietern
15 % Rabatt bei mydays
10 % Rabatt auf Schuhe von Goertz (da klingeln die Alarmglocken bei den weiblichen Lesern dieses Blogs)
Wiso Mein Geld 2009 Professional kostenlos (anstelle 49,99 Euro)
15 % Rabatt bei Hörbuch-Downloads auf libri.de
Amex GoldCard kostenlos

Das sind nur einige der Best-Offers-Angebote von Xing!

Wer noch nicht bei Xing angemeldet ist, der kann sich hier registrieren und erhält gleich einen Monat Gratis-Premiummitgliedschaft geschenkt. Es erfolgt keine automatische Verlängerung, sodaß man in Ruhe testen und sich danach selbst entscheiden kann, ob man weiterhin Premiummitglied bleiben möchte.

Ich selbst nutze z.B. die Best Offers-Angebote von hotel.de regelmäßig. Die Bonuszahlungen holen einen Teil der Premiumgebühren wieder rein. Wer zudem selbst zehn neue Mitglieder für Xing wirbt, erhält einen Monat Premiummitgliedschaft geschenkt! Da kann man mitunter viele Monate Premiummitglied sein ohne auch nur einen Cent Gebühren dafür zu bezahlen. Sich selbst kann man natürlich nicht werben, denn jeder darf auf Xing nur einen Account besitzen!

Für alle Selbständigen übrigens interessant: die Premiumgebühr für Xing kann von der Steuer abgesetzt werden!

0 thoughts on “Xing Premiummitgliedschaft – lohnt sich das?

  1. Pingback: Birnis Blog » Blog Archiv » Xing Premium-Mitgliedschaft: Abzocke oder wirklicher Mehrwert

  2. Heini

    hi,
    wie staffelt xing die preise? kostet die zwei jahre laufzeit 5,95 Eur? weiss jemand die jeweiligen monatspreise für 12 monate oder 3 monate laufzeit?