Virtuelles Ausmisten

By | Oktober 17, 2010

Ich bin bei zig Portalen im Internet angemeldet. Bei vielen schon rein aus beruflichen Gründen, bei einigen aber auch nur rein privat. Ich hab mir jetzt mal Gedanken gemacht, welche ich davon wirklich noch brauche und so kam es denn, daß ich mich heute von den Mitgliedschaften bei drei Portalen verabschiedet habe.

Lokalisten, Stayfriends und WKW haben mich nun nicht mehr als User in ihren Reihen.

Warum der Schritt?

WKW hab ich eh nur am Anfang mal temperär genutzt und mich danach nicht wieder drum gekümmert. Die Community wirkt mir zu unaufgeräumt und einen wirklichen Mehrwert habe ich dort für mich nie gefunden. Darum fiel es mir auch nicht schwer meinen Account dort zu löschen.

Stayfriends hatte ich noch genutzt, da wir dieses Jahr ein Klassentreffen hatten. Da selbiges aber in meinen Augen total langweilig war und ich somit auch an keinen weiteren Klassentreffen teilnehmen werde, rbauche ich auch Stayfriends nicht mehr. Und wer von meinen ehemaligen Klassenkameraden Interesse hat mich zu kontaktieren, der wird sicherlich in der Lage sein nach mir zu googeln.

Lokalisten hatte ich noch weniger genutzt wie WKW, gerade mal zwei Kontakte hatte ich dort. Also brauchte ich auch diesen Account nicht wirklich. Somit fiel es mir auch hier recht leicht den Account zu canceln.

Zudem fallen jetzt gleichzeitig damit einige Newsletter und Werbemails weg, das freut dann auch mein Mailpostfach. Mal schauen wann und wo ich mit der Aufräumaktion weiter machen werde.

0 thoughts on “Virtuelles Ausmisten

  1. Alex

    Die Frage stelle ich mir immer wieder, für was braucht man diese Social-Network-Communities ? Reicht doch ein IM, und wers bunter treiben mag, schafft sich halt einen Blog an 🙂

    Hatte damals mal Facebook getestet und es dann nach 2 Monaten aufgegeben, nun bin ich seit kurzem wieder angemeldet, obwohl das eher Gruppenzwang war, da auch immer mehr Kollegen über Facebook (only) erreichbar sind.

    Wusstest Du eigentlich das es in manchen Firmen als verwerflich gilt nicht bei Facebook zu sein ? Nach dem Motto: „Der hat doch was zu verbergen.“ Nun muss ich schon mein RL faken 😉